Klarna Zahlungsdaten in PayJoe®

Ihre Vorteile mit PayJoe®

mehr…


Sie möchten Ihre Klarna Zahlungseingänge im Buchhaltungssystem automatisch zuordnen und verarbeiten?
Dann sind Sie hier bei PayJoe® genau richtig.

PayJoe® schlüsselt Ihren Abrechnungsbericht von Klarna in einzelne Transaktionen auf. Das umfasst eingegangene Zahlungen über Klarna, Gebühren und Auszahlungsbeträge.  
Diese einzelnen Transaktionen werden automatisiert in PayJoe® eingelesen.
Anschließend kann der Verwendungszweck dieser Zahlungsdaten nach den individuellen Vorgaben der Buchhaltung entweder angepasst oder angereichert werden.
Somit ist eine korrekte Verbuchung in Ihrer Buchhaltung möglich.

Ausführliche Details zur Funktionalität von PayJoe® finden Sie hier.

 

schließen…

Einrichtung Klarna-Zugang in PayJoe®

mehr…

Damit PayJoe® die Zahlungen von Klarna abrufen kann, was für das weitere Vorgehen notwendig ist, muss eine Autorisierung stattfinden.
Um die Zahlungsberichte aus Klarna automatisch an PayJoe® übertragen zu können, muss in Ihrem Klarna Account die Übertragung der Abrechnungsberichte per FTP an PayJoe® aktiviert werden. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Klarna-Zugang in PayJoe® anlegen

    1. Melden Sie sich in Ihrem PayJoe®-Account an.

    2. Klicken Sie den ersten Reiter links "Zugänge" an.

    3. Klicken Sie auf das grüne Plus unten rechts in der Ansicht.

    4. Folgen Sie den Schritten für die Einrichtung, die Sie rechts in der Hilfe-Spalte angezeigt bekommen.

 

Schritt 3 bei Einrichtung des Klarna-Zugangs in PayJoe®

Mit der Erstellung eines Klarna-Zuganges in PayJoe® werden Ihre persönlichen FTP-Zugangsdaten, mit denen Klarna die Abrechnungsberichte automatisch in Ihren PayJoe®-Account überträgt, erzeugt.

  1. Tragen Sie diese erzeugten FTP-Zugangsdaten in Ihrem Klarna Account unter https://merchants.klarna.com ein.
    In den folgenden Abbildungen sind die weiteren Schritte in Klarna beschrieben.

 

 

schließen…