PlentyMarkets Belegdaten in PayJoe®

 

Voraussetzungen

mehr…

 

Damit Ihre Belege aus der Warenwirtschaft PlentyMarkets in PayJoe® eingelesen werden können, muss die SOAP-API für Ihren Zugang freigeschaltet sein.

Aktuell arbeiten wir an den Anpassungen für die REST-API. Auch darüber werden in Kürze Belegdaten aus der Warenwirtschaft in PayJoe® importiert werden können.

 

schließen…

 

Ihre Vorteile mit PayJoe®

mehr…


Sie möchten Ihre Zahlungseingänge der unterschiedlichen Zahlungsanbieter im Buchhaltungssystem automatisch zuordnen und verarbeiten?
Dann sind Sie hier bei PayJoe® genau richtig.

PayJoe® liest die einzelnen Transaktionen Ihrer unterschiedlichen Zahlungsanbieter ein und auch Ihre Belege aus der PlentyMarkets Warenwirtschaft.
Diese werden dann über bestimmte Kriterien einander zugeordnet.
Durch diese Zuordnung der Zahlungseingänge und Ihrer PlentyMarkets Belege können die Zahlungsdaten durch passende Informationen der Belegseite angereichert werden.
Somit ist eine korrekte Zuordnung und Verbuchung in Ihrer Buchhaltung möglich, da Zahlungs- und Belegdaten denselben Buchungstext bzw. Verwendungszweck haben.

Ausführliche Details zur Funktionalität von PayJoe® finden Sie hier.

 

schließen…

 

Einrichtung PlentyMarkets-Zugang in PayJoe

mehr…


    1.   Legen Sie in PlentyMarkets einen neuen API-Benutzer an
          (https://www.plentymarkets.eu/handbuch/einstellungen/grundeinstellungen/benutzer/benutzer-anlegen/ )

    2.   Tragen Sie nun den Hostname, den Benutzernamen und das Passwort in den angelegten Zugang in PayJoe® ein.
          Tragen Sie bei „Hostename“ die URL zur PlentyMarkets Loginseite ein. Achten Sie darauf, nur die Domain ohne Erweiterungen einzutragen.

Richtig:  www.meinlogin.de
Falsch: www.meinlogin.de/planty/ui

Über den Button „Verbindungstest“ können Sie überprüfen, ob die Verbindungsdaten korrekt eingetragen wurden.

 

schließen…